Hitzestress bei weidenden Milchkühen

Sprache:



Liebe Milchviehhalterin, lieber Milchviehhalter, 

insbesondere die Landwirtschaft wird von den umgebenden Klimabedingungen stark beeinflusst, was vor allem aufgrund der Klimawandel-Prognosen zu einer wachsenden Herausforderung werden wird!  Doch führen die zunehmende Erwärmung und Wetterextreme sogar in gemässigten Klimaregionen, wie der Schweiz, aktuell schon zu Hitzestress bei Milchkühen?

Diese Frage soll in einem Gemeinschaftsprojekt von Agroscope, dem Zentrum für tiergerechte Haltung: Wiederkäuer und Schweine und dem Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) untersucht werden. Dazu sind wir auf Ihre Unterstützung und Ihre Erfahrung angewiesen!  Wir möchten Sie im Folgenden gern zu Ihren Einschätzungen und Kenntnissen zum Thema Hitzestress bei Milchkühen befragen.

Wir freuen uns sehr, wenn viele von Ihnen an unserer Befragung teilnehmen und wir somit von Ihren Praxiserfahrungen profitieren können!  
Vielen Dank Ihnen für die Teilnahme!


Datenschutz-Hinweis: Die im Fragebogen gewonnenen Daten werden nach den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen erfasst und absolut vertraulich behandelt. Wenn Sie uns innerhalb dieses Fragebogens freiwillig Ihre Emailadresse angeben, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Ansonsten findet diese Befragung anonym statt. Einzeldaten werden nur in statistisch zusammengefasster Form dargestellt. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Überdie Ergebnisse der anonymisierten Umfrage und über den Stand des
Gesamtprojektes wird regelmässig in der Fachpresse informiert.