FAQ  Häufige gestellte Fragen




Allgemeine Optionen

Allen Fragetypen gemein sind eine Reihe allgemeiner Optionen, welche zusätzlich zu den fragetypspezifischen Optionen verfügbar sind:

  • Fragentitel: Die eigentliche Frage, z.B. "Welches ist Ihr Lieblingsprodukt?".
  • Hinweis: Ein Hinweis zur Beantwortung der Frage, welcher blau zwischen Fragentitel und Antworten angezeigt wird. Kann z.B. genutzt werden, um zusätzliche Angaben zur Fragenstellung zu machen.
  • Pflichtfrage: Eine als Pflichtfrage markierte Frage muss zwingend ausgefüllt werden, um zur nächsten Frage fortfahren zu können.
Bei allen Fragetypen können Sie ganz einfach URLs und E-Mail Adressen im Hinweis und in Antworten verwenden. Diese werden nach dem Speichern automatisch in anklickbare Links umgewandelt.

Folgende Optionen sind nur mit Findmind Premium verfügbar:

  • Bild: Bei jedem Fragetyp kann ein Bild zwischen dem Hinweis und den Antworten eingefügt werden, z.B. um eine Antwort anhand des Bildes zu fällen. Bilder können klein oder in voller Grösse dargestellt werden; bei geschlossenen Fragen ausserdem links oder rechts der Antworten.
  • Antwortreihenfolge randomisieren: Die Reihenfolge der Antworten wird zufällig gewählt, was eine Affinität zu Antworten nur aufgrund Ihrer Position vermeiden soll.
  • Kommentarfeld: Ein mehrzeiliges Kommentarfeld kann angezeigt werden, um zusätzlich zur eigentlichen Frage einen Kommentar zu ermöglichen. Bei einer Pflichtfrage reicht es nicht, nur einen Kommentar abzugen, die eigentliche Frage muss zwingen beantwortet sein.

Die Eigenheiten der einzelnen Fragetypen finden Sie nun in den nächsten Abschnitten beschrieben.


   Offene Frage / Textfeld

Bei einer offenen Frage sind keine Antwortmöglichkeiten vorgegeben, der Teilnehmer antwortet also mit einer Eingabe in ein Textfeld. Dies eignet sich gut, um Meinungen oder Kommentare einzuholen. Pro Frage können mehrere Felder mit verschiedenen Parametern definiert werden.


Bearbeitungsmaske
Fragenbeispiel

Nebst den allgemeinen Optionen, welche für fast jeden Fragetyp verfügbar sind, können Textfelder wie folgt konfiguriert werden:

  • Titel: Mit dem Titel können mehrere Textfelder gruppiert werden. Alle nachfolgenden Textfelder werden jeweils unter einem Titel gegliedert. (Nicht zu verwechseln mit dem Fragetitel)
  • Text vor dem Feld: Beschreibender Text, welcher unmittelbar vor dem Eingabefeld angezeigt wird.
  • Feldtyp: Definiert den Feldtyp. Mögliche Optionen: Einzeiliges kleines Textfeld, numerisches Feld, mehrzeiliges Textfeld.
  • Text nach dem Feld: Beschreibender Text, welcher unmittelbar nach dem Eingabefeld angezeigt wird.
Über den "+" und "-" Button können bis zu 30 Felder hinzugefügt oder wieder entfernt werden.

Die Resultate einer offenen Frage werden als Tabelle dargestellt, zeilenweise die gegebenen Antworten pro Teilnehmer. Jedes Wort kann angeklickt werden, um die Auswertung danach zu filtern.


   Geschlossene Frage / Multiple Choice

Mit geschlossenen Fragen geben Sie dem Teilnehmer vordefinierte Antworten zur Auswahl.


Bearbeitungsmaske
Auswertung
Fragenbeispiel

Nebst den allgemeinen Optionen, welche für fast jeden Fragetyp verfügbar sind, können geschlossene Fragen wie folgt konfiguriert werden:

  • Antwortmöglichkeiten: Listen Sie hier die möglichen Antworten zeilengetrennt auf.
  • Mehrfachauswahl: Legt fest, ob mehrere oder nur eine Antwort ausgewählt werden darf.
  • Min/Max Antwort: Ist die Mehrfachauswahl aktiviert, lässt sich zusätzlich eine minimale oder maximale Anzahl Antworten definieren. Der Teilnehmer kommt erst zur nächsten Frage, wenn diese Anforderungen erfüllt sind. Achten Sie darauf, sinnvolle Grenzen zu verwenden.
  • Optionales Textfeld: Gibt dem Teilnehmer zusätzlich ein leeres Textfeld, mit dem eine eigene, nicht aufgelistete Antwort gegeben werden kann. Die Auswertung erfolgt in Tabellenform.

Die Auswertung einer geschlossenen Frage erfolgt mit einem Kuchendiagramm und einer Tabelle inkl. Balkendiagramm. Es kann nach einzelnen Antworten gefiltert werden, indem auf die jeweilige Antwort geklickt wird.


   Bewertungsmatrix

Bewertungsmatrizen erlauben die Bewertung mehrerer Kriterien in Tabellenform. Dabei werden die Kriterien (z.B. Produkte) zeilenweise, der Bewertungsmassstab (z.B. von 1-5) spaltenweise dargestellt. Auf Mobilgeräten wird die Bewertungsmatrix mittels Dropdowns dargestellt, so dass auf kleinen Bildschirmen keine Tabellen durchgescrollt werden müssen.

Hinweis: Versuchen Sie, Bewertungsmatrizen immer so klein wie möglich zu halten. Grosse Matrizen überfordern den Teilnehmer und führen oft dazu, unüberlegt anzuklicken, um die Frage schneller abschliessen zu können.


Fragenbeispiel
Auswertung: Heatmap
Auswertung: Säulen

Es können 4 verschiedene Matrixtypen genutzt werden. Diese Matrixtypen stellen schon fast eigene Fragetypen dar und erlauben so ein sehr breites Nutzungsspektrum.

  • Einfachauswahl: Pro Zeile kann eine Spalte gewählt werden.
  • Mehrfachauswahl: Pro Zeile können mehrere Spalten gewählt werden.
  • Dropdown: Pro Zelle wird ein Dropdown angezeigt.
  • Textfeld: Pro Zelle wird ein Textfeld angezeigt.

Zusätzlich zu den allgemeinen Optionen können die verfügbare Optionen je nach gewählten Matrixtyp variieren:

  • Anzahl Spalten: Definiert die Anzahl Spalten und somit die Feinheit der Bewertungsabstufungen.
  • Spaltentitel: Spalten können z.B. mit "gut" oder "schlecht" betitelt werden. Leere Spaltentitel werden als fortlaufende Zahl dargestellt. Um keine Zahl anzuziegen, kann der Spaltentitel mit einem Leerzeichen gefüllt werden.
  • Antworten: Listen Sie hier die zu bewertenden Antwortmöglichkeiten zeilenweise auf. Leerzeilen werden übersprungen.
  • Feld "Keine Antwort": Nur bei Einfachauswahl - Stellt eine zusätzliche Spalte "Keine Antwort" zur Verfügung. Diese Antworten werden in der Auswertung nicht berücksichtigt.
  • Dropdown Einträge: Nur bei Dropdown - Definiert zeilenweise die Einträge der Auswahlliste.
  • Pflichtfrage: Legt fest, ob keine, mind. 1 oder alle Zeilen ausgefüllt werden müssen.

Bewertungsmatrizen werden standardmässig als Heatmaps ausgewertet, d.h. öfter gewählte Zellen werden dunkel hervorgehoben. Die Anzeige kann jedoch auf Säulendiagramme umgeschaltet werden und kommt je nach Matrixtyp verschieden daher.


   Text / Bild

Hierbei handelt es sich nicht um eine eigentliche Frage sondern um einen eingeschobenen Infoblock mit Text und/oder Bild. Er kann genutzt werden, um während der Umfrage zusätzliche Informationen einzublenden oder verschiedene Umfrageteile voneinander abzugrenzen. Bei diesem Fragetyp können auch bei gratis Umfragen Bilder eingefügt werden.

Hinweis: Das Textfeld erlaubt das Einfügen von URLs, welche nach dem speichern automatisch in anklickbare Links umgewandelt werden. So lassen sich z.B. Youtube Videos oder externe PDFs verlinken.


Infoblock bearbeiten
Beispiel Infoblock


   Demografische Daten Premium

Der Fragetyp demografische Daten steht mit Findmind Premium zur Verfügung und dient zur Aufnahme von persönlichen Daten wie Name, E-Mail Adresse oder Telefonnummer. Diese Daten lassen sich für Einladungen oder Reminder mit der Teilnehmerliste verknüpfen.


Fragenbeispiel

Das Formular lässt sich dabei individuell konfigurieren; es können beliebig viele Elemente aus folgenden Bausteinen eingefügt werden. Elemente können bei Bedarf als obligatorisch markiert werden, so dass der Teilnehmer diese zwingend ausfüllen muss.

  • Vorgefertigte Felder wie Name, E-Mail Adresse, Webseite, Telefon, Alter, Geschlecht etc.
  • Frei definierbare einzeilige Felder
  • Frei definierbare mehrzeilige Felder
  • Frei definierbare Dropdowns bzw. Auswahllisten

Die demografischen Daten nehmen unter den Fragetypen eine Sonderrolle ein, da nur eine Frage dieses Typs verwendet werden kann. Die erhobenen Daten werden direkt mit der Teilnahme verknüpft und getrennt von den anderen Fragetypen direkt bei den Teilnehmerdaten in Tabellenform ausgewertet. (Unter Auswertung > Teilnehmer) Filter können dabei angewendet werden, indem in der Tabelle auf einen beliebigen Eintrag geklickt wird, bspw. eine Dropdown Option.


   Image Choice Premium

Der Fragetyp Image Choice steht mit Findmind Premium zur Verfügung und stellt das Bilder-Pendant der klassischen geschlossenen Frage dar. Als Antwortmöglichkeiten stehen hier Bilder bereit, begleitet von einer optionalen Beschreibung.


Auswertung Image Choice
Fragenbeispiel

Analog zur geschlossenen Frage sind nebst den allgemeinen Optionen weitere, zusätzliche Optionen verfügbar:

  • Bild: Hier wird beim Bearbeiten ein vorher bereits gespeichertes Bild angezeigt.
  • Upload: Hier wählen Sie ein neues oder ersetzen ein bereits vorhandenes Bild.
  • Mehrfachauswahl: Legt fest, ob mehrere oder nur eine Antwort ausgewählt werden darf.
  • Min/Max Antwort: Ist die Mehrfachauswahl aktiviert, lässt sich zusätzlich eine minimale oder maximale Anzahl Antworten definieren. Der Teilnehmer kommt erst zur nächsten Frage, wenn diese Anforderungen erfüllt sind. Achten Sie darauf, sinnvolle Grenzen zu verwenden.


Die gesuchte Frage ist nicht dabei.

Stellen Sie mir Ihre Frage bitte per Kontaktformular. Ich werde Ihnen gerne weiterhelfen und Ihre Frage bei Bedarf hier aufnehmen. Das FAQ ist noch im Aufbau und wird laufend erweitert werden.